10. Juni 2024

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d) als Allrounder am Badischen Staatstheater

Informationen

Kategorie Vollzeit
Befristung unbefristet
Verfügbar ab 10.06.2024
Bewerbungsfrist 14.07.2024
Website jobs.staatstheater.karlsruhe.de

Kontakt

Bei Fragen wende dich bitte unter Angabe einer Rückrufnummer per Email an Stephan Mauritz: stephan.mauritz@staatstheater.karlsruhe.de

Das STAATSTHEATER KARLSRUHE ist eines der größten Mehrsparten-Theater in Deutschland. Mit den Sparten OPER, BALLETT, KONZERT, SCHAUSPIEL, VOLKSTHEATER und JUNGES STAATSTHEATER erreichen wir mit rund 750 festen Mitarbeiter*innen aus über 45 Herkunftsländern in über 900 Veranstaltungen pro Spielzeit über 250.000 Besucher*innen und bieten ein kreatives und internationales Arbeitsumfeld.


Das STAATSTHEATER KARLSRUHE sucht für das STUDIO zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d) in Vollzeit -als Allrounder-

 

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

 

Die Abteilung Veranstaltungstechnik Studio betreut in einem kleinen, kreativen Team die Bühnen-, Beleuchtungs-, Ton- und Videotechnik der Veranstaltungsstätte STUDIO und deren Probebühne. Diese Stelle arbeitet überwiegend in der Spielstätte STUDIO in allen Aufgaben eines Veranstaltungstechnikers.

 

Deine wesentlichen Aufgaben:

  • Programmieren und Bedienen des Lichtstellwerks
  • Programmieren und Bedienen von Tonpulten und Software
  • Selbstständiges Betreuen der Vorstellungen und Proben
  • Auf- und Abbau von Bühnendekorationen und Veranstaltungstechnischen Einrichtungen
  • Gelegentliche Betreuung von Außenspielstätten
     

 

Deine Vorrausetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung und fundierte Grundkenntnisse in allen Gewerken der Veranstaltungstechnik sind von Vorteil, wir arbeiten aber auch gerne mit motivierten Berufsanfängern zusammen
  • Körperliche Eignung sowohl in der Höhe zu arbeiten, als auch schwere Arbeiten verrichten zu können, die in Belastungsspitzen auftreten
     

 

Wir erwarten:

  • Aktive Mitarbeit im Rahmen einer wachsenden Sicherheitskultur
  • Bereitschaft zu flexiblen Diensten (Sonn-, Feiertags- und Abenddienste) sowie im Schicht-System zu arbeiten
  • Grundsätzliches Interesse am Theater sowie die Bereitschaft, sich auch mit künstlerischen Ideen auseinanderzusetzen
  • Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Gute Kenntnisse mit Lichtpulten der ETC/MA-Lighting
  • Gute Kenntnisse im Bereich motorisierter Scheinwerfer / DMX / Netzwerktechnik
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamgeist
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft Dienstfahrzeuge zu benutzen ist von Vorteil
     

 

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsgebiet
  • Theaterbetriebszulage, Jahressonderzulage sowie Zuschüsse zur Vermögenswirksamen Leistung
  • 34 Tage Erholungsurlaub
  • Wir unterstützen deine Mobilität mit dem JobTicket BW.
  • Flexible Arbeitszeitregelungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Ein umfangreiches Gesundheitsmanagement
  • Verkehrsgünstig gelegener Arbeitsplatz im Zentrum von Karlsruhe
  • Eine positive Arbeitsatmosphäre in einem kreativen Theater
  • Zur internen Beteiligung an Projekten bieten wir verschiedene Arbeitsgruppen
  • Ein Leitbild, dass gelebt wird
     

 

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Regeln des öffentlichen Dienstes (TV-L) und wird bei entsprechenden Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 7 eingruppiert.

 

Das Staatstheater Karlsruhe fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität. Bei gleicher Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis 14.7.24 erbeten an:

Badisches Staatstheater Karlsruhe

Personalabteilung

Hermann-Levi-Platz 1

76137 Karlsruhe

 

oder über unser Online-Bewerberportal

 

Bei Fragen wende dich bitte unter Angabe einer Rückrufnummer per Email an Stephan Mauritz: stephan.mauritz@staatstheater.karlsruhe.de

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Kostengründen deine Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir dir, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und lediglich Kopien einzureichen. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.